17. Dezember 2021 / Zürich / BIM und VR bringen die Realität in Architekturpläne

X

>

>

Jürgen Zipf von hwa Architekten testet den Rundgang durch das BIM-Model

«Erleben Sie 3D-Pläne per Knopfdruck intuitiv und ohne Vorkenntnisse direkt in der Virtual Reality egal, mit welchem CAD-/3D-Programm  Sie arbeiten. Indem Sie sich oder Objekte bewegen, können Sie diese aus allen Perspektiven betrachten.» So stellten sich die HEGIAS AG mit Tom Bachmann und Mevion Famos bei hwa Architekten vor, präsentierten Software und Hardware. Mit dabei, die neuste Generation an bequemen Stand-Alone VR-Brillen, die ohne Kabel, ohne externe Sensoren und vor allem ohne teure Zusatz-PCs auskommen, erlebte das hwa Team eine qualitativ hochwertige Grafik, ermöglicht durch die Stand-Alone App für die Quest 2, derzeit als Beta-Version verfügbar. Das hwa Team war begeistert und freut sich darauf, zusammen mit der Bauherrschaft geplante Bauwerke zu begehen, die Um- oder Neubauten zu erleben, ohne dass man sich etwas vorstellen muss. Alle sehen und verstehen das Gleiche. Mehr zum Thema Visual Reality erfahren Sie auf der Website von HEGIAS AG: https://https://hegias.com/loesungen/planung/architektur.

 

 

 

Zugang zum WEB, Brille und Technik ist alles für eine Begehung der geplanten Bauwerke

Die bequemen Stand-Alone VR-Brillen

Neueste Technik für virtuelle Eindrücke

© 2022 by hwa ARCHITEKTEN AG, Zürich

hwa Architekten AG  •  Bachstrasse 9  •  8038 Zürich

+41 44 533 30 40  •  office@hwarchitekten.ch

Impressum • Datenschutz